Sportakrobatik Schwarz Weiß Oldenburg

Sportakrobatik in der SG Schwarz Weiß Oldenburg: Mitten im Herzen Oldenburgs in der Augusstraße trainieren wir mit viel Spaß und Freude, bereiten uns auf Wettkämpfe vor und kreieren fantastische Shows der "New Power Generation" mit denen wir weltweit unterwegs sind.


Hier geht es zu unseren Trainingszeiten.

Wettkampf

Jede/s Paar/Gruppe zeigt auf den Wettkämpfen drei Übungen durch:

BALANCE

Die Übungen bestehen aus statischen Balanceelementen, komplexen Pyramiden, Übergängen zwischen Balance-Holds und einzelnen Elementen von Flexibilität, Balance und Beweglichkeit. In einer Balance-Übung wird ein/e Paar/Gruppe benötigt, um eine Vielzahl von Balance-Elementen und einzelnen Elementen durchzuführen. Paar/Gruppenaufsätze sind typischerweise in Handstand, Handstand, Planche oder Straddle Hold Positionen, die von einem Partner unterstützt werden. Einige Balanceelemente erfordern, dass die Tops auf dem Kopf, dem Rumpf, dem Fuß, den Händen oder verschiedenen Stützpunkten eines Partners balanciert.

DYNAMIK

Dynamische Übungen beinhalten Fertigkeiten mit Partnerwürfen und Pitches bis hin zu Fängen von Partnern oder Landungen auf dem Boden. Zu den dynamischen Übungen gehören auch die individuellen Fähigkeiten des Tumblings. Paare/Gruppen führen eine Vielzahl von dynamischen Elementen und individuellen Fähigkeiten durch. Ein Beispiel für eine fortgeschrittene dynamische Fertigkeit ist ein Salto mit ganzer Drehung (Schraube), der von den Händen eines Partners zurück in die Hände eines Partners ausgeführt wird. Tops können in die Luft geworfen werden und doppelte und dreifache Salti, einige mit Drehungen, durchführen und auf dem Boden landen.

KOMBINIERT

Kombinierte Übungen sind genau das, eine Kombination aus Gleichgewicht und dynamischen Fähigkeiten in einer Routine. In der kombinierten Übung werden Balance- und Dynamikelemente geturnt.



Folge uns: